Wandern Pfalz und mehr

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nehme Dir Zeit...

Natürlich gibt es bei den Touren, neben dem eigentlichen Wandern, viele Informationen zur Region, angenehme Unterhaltung(en) und auf Wunsch eine gemeinsame Einkehr am Ende oder auch während der Wanderung. Ein genaues Ende der Tour ist schwer abzusehen. Habe daher bitte Verständnis, wenn ich  auf die Frage "...ei wie lang dauert´s dann?" vor der Tour nur schwer Auskunft geben kann. Nehme Dir doch einfach etwas Zeit für Dich und für eine schöne Tour mit netten Menschen.
Auch wenn alle Wanderungen ein Thema behandeln, steht der Spaß und das Wandern im Mittelpunkt. Es gibt keine langweiligen Vorträge mit einer Flut von historischen Daten, aber auch kein "bewegtes Schweigen", sondern stets angenehmes, der Gruppe und dem Thema angepasstes Infotainment. Siehe FAQ´s

Meine Wanderungen und die Ideen dazu sind von A-Z "hausgemacht". Bei palatinascout gibt es keine "Geschichten aus der Schattenwelt". Wo immer möglich kein geführtes Abwandern markierter Wanderwege, kein Nachlaufen kopierter Touren aus dem Internet oder von anderen Wanderanbietern. Gerne stehe ich auch zur Durchführung individueller Outdoorprogramme für Teams, Gruppen, Firmen und Vereine zur Verfügung.

Scrolle einfach nach unten, dort findest Du die Wandertermine.
Extratour:
Warum ist der Eiswoog leer?
Termin: Samstag, 26.10.2019
Treffpunkt: 14:09 Uhr, Kiosk am Eiswoog Klick
Dauer der Tour: Ca. 2 Stunden.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen

Bald ist es  wieder so weit:
Im Herbst 2019 wird der Eiswoog  ziemlich leer sein.
Was hat es damit auf sich? Warum macht man das?

Diese und weitere Fragen werden wir bei dieser kleinen Extratour behandeln.
Natürlich gibt es unterwegs viele Informationen zur Geschichte des Eiswoogs und zur Region. Auch die Besonderheiten im leeren Eiswoogbett und im umgebenden  Stumpfwald werden wir uns ganz genau anschauen.
Freut euch auf eine hochinteressante Tour, die auch für Kinder geeignet ist.
Empfehlung: Gummistiefel tragen.

Hunde auf Anfrage. Einkehr nach der Tour möglich.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.    
Kosten: 10,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 7,00 € *  
Anmeldung bitte bis 23.10.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Traditionstour:
Leininger, Siegfried und das Gretchen
Termin: Allerheiligen, 01.11.2019
Treffpunkt: 09:30 Uhr, Parkplatz beim Saupferch. Klick
Streckenlänge: Ca. 20 km
Teilnehmerzahl: 6-15 Personen

Diese Tour jährt sich 2019 zum zehnten Mal.
Wir wandern in der Region um den Drachenfels, der mit ca. 570 m ü.NN die
höchste Erhebung im Mittleren Pfälzerwald ist. Schon in vergangenen Jahrhunderten
war diese Gegend sehr begehrt. Römer hinterließen hier ihre Spuren,
den Kurpfälzern und den Leininger Grafen war das Drachenfelsgebiet ein beliebtes Jagdrevier. Heute können wir uns an einer wunderbaren Natur erfreuen,
in der selbst Wildkatze und Luchs wieder Fuß fassen.

Während der nicht ganz einfachen Tour gibt es viele Informationen zur spannenden Geschichte unseres Wandergebietes, zur Natur, zum Forst und zur Region.
Auf dem Darchenfelsgipfel erwartet euch eine wunderbare
Aussicht auf den Pfälzerwald. Bevor wir uns auf den Rückweg machen,
lese ich euch erstaunliche Dinge im pfälzischen Dialekt vor.
Wer weiß,- vielleicht gibt es neben einem geistreichen Schluck auch wieder
eine kleine Auszeichnung. Es kann also lustig werden. ☺☺

Einkehr nach der Tour möglich. Mitbringen von Hunden auf Anfrage.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.
Kosten: 17,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 14,00 € *  
Anmeldung  bitte bis 26.10.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Regionale Geschichte(n):
Krimineller Stumpfwald
Termin: Samstag, 09.11.2019
Treffpunkt: 13:09 Uhr,  Kiosk am Eiswoog  Klick
Streckenlänge ca. 9 km.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen

Früher führten wichtige Verkehrsverbindungen durch den Stumpfwald.
Heere, Händler und Reisende benutzten diese Wege.

.Verborgen im  Wald lauerte das "lichtscheue Gesindel".
Auf die Händler und die Reisenden hatte man es abgesehen. Diese waren oft froh,
dem berüchtigten Wald mit heiler Haut zu entrinnen. Hört durch überlieferte Kriminalfälle
aus dem 16.- und 18. Jahrhundert, von den Missetaten die sich damals zutrugen.

Natürlich gibt es auch bei dieser Tour viele Infos zur Region und zur Natur.
Wegen des "morbiden" Inhalts, ist die Wanderung für Kids und Erwachsene
mit zartem Gemüt nicht geeignet.

Einkehr nach der Tour möglich. Hunde auf Anfrage.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.    
Kosten: 13,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 10,00 € *  
Anmeldung bitte bis 07.11.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Pfalz erkunden:
Kobolde, Raubritter und Weitblick
Termin: Sonntag, 17.11.2019.
Treffpunkt: 10:30 Uhr, Falkensteiner Hof Klick
Streckenlänge ca. 17 km.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen
Bitte nicht am Treffpunkt parken .
In der Nähe stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.

Das Gebiet am südwestlichen Donnerberg ist auf sehr vielfältige Art spannend.
Eine wunderbare Natur offenbart sich zu jeder Jahreszeit. Der vulkanische Ursprung     des höchsten Berges der Pfalz ist auf Schritt und Tritt erkennbar.
Einzigartige Natur, alte Burgen und bizarre Felsen faszinieren ebenso.
Die Gegend ist sehr vom Bergbau geprägt, der hier über Jahrhunderte stattfand.

Hört unterwegs Geschichten zum Bergbau, zu den ehemaligen Burgen, zu alten Verkehrsverbindungen und zur sehr vielfältigen Natur des Donnerbergs.
Genießt wundervolle Aussichten und abwechslungsreiche Landschaften am
höchsten Berg der Pfalz

Die Tour ist nicht ganz einfach, ihr solltet etwas trainiert,
trittsicher und schwindelfrei sein.

Hunde auf Anfrage. Einkehr nach der Tour möglich.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.    
Kosten: 16,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 13,00 € *  
Anmeldung bitte bis 15.11.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Pfalz erkunden:
Von Eberhard, Albrecht und tollen Aussichten
Termin: Samstag, 23.11.2019
Treffpunkt: 12:30 Uhr, Wanderparkplatz beim Göllheimer Häuschen Klick
Streckenlänge ca. 10 km.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen

Die Gegend um  Stauf ist sehr abwechslungsreich und geschichtsträchtig.
besonders das Mittelalter hat hier seine Spuren hinterlassen.

Burg Stauf ist eine der ältesten Burgen der Pfalz, vielleicht sogar die älteste Anlage dieser Art? Heute kann man die Ruinen bestaunen, um die sich viele Geschichten, auch von Kreuzrittern ranken. Der Ausblick ist ins Eistal ist ein Erlebnis.
Die Ruinen des Klosters Rosenthal sind nicht minder eindrucksvoll und
reich an Geschichten, die zum Teil eng mit der Burg Stauf in Verbindung stehen.

Erlebt diese vielfältige Gegend bei einer kleinen Samstagstour.
Erfreut euch an wundervollen Landschaftswechseln, grandiosen Ausblicken und spannenden Geschichten zur Historie, zur Natur und zum Forst.

Eine schöne Samstagstour mit Relaxfaktor.

Hunde auf Anfrage. Einkehr nach der Tour möglich
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.    
Kosten: 13,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 10,00 € *  
Anmeldung bitte bis 21.11.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Pfalz erkunden:
Alte Wege, alte Grenzen
Termin: Sonntag, 01.12.2019
Treffpunkt: 11:09 Uhr, Kiosk am Eiswoog Klick
Streckenlänge ca. 16 km.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen

Durch den Stumpfwald führten früher sehr wichtige Wege.
Einige davon, obwohl schon seit über hundert Jahren nicht mehr genutzt,  
haben gewaltige Spuren im Wald hinterlassen.
Um die Geschichte dieser Wege und um das Lesern der uralten Grenzsteine
geht es bei dieser etwas anstrengenden Tour.

Taucht ein in das Stumpfwaldleben in vergangenen Jahrhunderten und orientiert
euch an den Grenzsteinen, so wie es die Reisenden damals getan haben.
Hört Spannendes zur Geschichte der Region, zum Reisen im Mittelalter und
Erstaunliches zu den verschiedenen Berufen, die damals mit den Wegen
und dem Wald in Verbindung standen.

Eine überraschend andere Sonntagstour. ☺

Hunde auf Anfrage. Einkehr nach der Tour möglich.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.    
Kosten: 16,00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card 13,00 € *  
Anmeldung bitte bis 29.11.2019
E-Mail Anmeldung: volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Pfalz erkunden:
Kelten, Wald und Vulkanismus
Termin: Samstag, 07.12.2019
Treffpunkt: 12:00 Uhr, Donnersberggipfel  Klick
Streckenlänge ca. 10 km.
Teilnehmerzahl: 6-16 Personen

Eine nicht alltägliche Tour auf und am höchsten Berg der Pfalz.

Auf dem Donnersberg befand sich einst eine sehr große Ansiedlung der Kelten.
Die Ausdehnung dieser Anlage ist heute noch gut zu erkennen.
Erlebt bei dieser Wanderung, die einige Höhenmeter beinhaltet, diese einzigartige
Region der Pfalz.
Hört von der Entstehung des Donnerbergs, seiner besonderen Natur und dem
Treiben der Kelten in der Region.
Genießt  die einzigartigen Aussichten und den Besuch auf dem Königsstuhl. (687,5 m)
Höher kann man in der Pfalz nicht kommen.
Der Gipfelschnaps wird natürlich nicht fehlen.

Mitbringen von Hunden auf Anfrage. Einkehr nach der Wanderung möglich.
Falls Du Fragen zur Tour hast, beantworte ich diese gerne via Mail oder telefonisch.  
Kosten: 13:00 € pro Person, für Inhaber der Rheinpfalz-Card: 10,00 *  
Anmeldung bitte bis 05.12.2019
E-Mail Anmeldung:volker(at)palatinascout.de oder rufe einfach an: 0173-9525200
Die Preise verstehen sich ohne Eintritt, Einkehr usw.
Kids unter 14 Jahren nehmen bei den Touren auf dieser Seite stets kostenlos teil.
Interesse am Newsletter?  Einfach anmelden: Klick
Gehwaldig entspannen Klick











































© palatinascout
Fon: +0173-9525200
Mail: volker(at)palatinascout.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü